Portal Rechtsextremismus

Rechtsextremisten nutzen viele ausgefeilte Taktiken, um junge Menschen auf ihre Seite zu ziehen. Meistens vermitteln sie ihnen ein Gefühl von Zugehörigkeit und Zusammenhalt. Stück für Stück werden ihnen dann extremistischen Thesen näher gebracht. Wer, einmal in die Gemeinschaft aufgenommen, dann diesem Gruppenzwang widerstehen will, stellt schnell fest, dass er nur zu der Gruppe gehört, wenn er sich bedingungslos unterordnet. Wer widerspricht verliert seinen Platz in der Gemeinschaft und muss neben Ausgrenzung sogar meist damit rechnen Opfer der Gewalttaten der Gruppe zu werden.

In unserem Portal Rechsextremismus findet Ihr viele Informationen darüber, wie Rechtsradikale dabei vorgehen junge Menschen zu ködern, bei welchen Erkennungszeichen Ihr vorsichtig werden sollet und wie die Szene sich organisiert. Außerdem könnt ihr viel über die verschobenen Ideologien der Extremisten lernen und euch über die historischen Zusammenhänge informieren.

Über Extremismus

Geschichte des Extremismus in Deutschland

Unsere demokratische Gesellschaft

 

Interview mit Richard Berman

Interview ScreenshotIn der aktuellen Ausgabe unseres Projektmagazins haben wir ein Interview mit Richard Bermann, dem Leiter der Synagogengemeinde Saar, geführt. Unter anderem wollten wir von ihm wissen, wie verbreitet Antisemitismus im Saarland noch ist und wie er die Zuwanderung aus Ländern, in denen Antisemitismus wesentlich stärker verbreitet is als in Deutschland, sieht.

Das Interview gibt’s allerdings nicht nur in gedruckter Form sondern hier auch als Video. Viel Spaß beim anschauen!

Ein Projekt der Jungen Journalisten Saar e.V.