Beratungsstellen

BeratungBundWer mit extremistischen islamischen Strömungen in Berührung gekommen ist, kann sich beispielsweise an die „Beratungsstelle Radikalisierung“ des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge  wenden. Hier kann man sich beraten lassen, wenn man islamistische Strömungen im Freundes oder Familienkreis beobachtet, man selbst aus der Szene aussteigen möchte oder Beratung vor Ort sucht. Die Beratungsstelle ist montags bis freitags von 09 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0911 943 43 43 erreichbar.
Im Internet: www.bamf.de/DE/DasBAMF/Beratung/beratung-node.html

Weiterhin kann man sich im Saarland an das Landesamt für Verfassungsschutz wenden, wenn man islamistische Strömungen beobachtet. Die Kontaktdaten findet man hier: www.saarland.de/4493.htm

Ein Projekt der Jungen Journalisten Saar e.V.